BMR Rechner

Körpergröße
Körpergewicht
Alter
Geschlecht

Dein BMR

0 kcal

Dein BMR liegt bei ca. 0 kcal.

Kalorienverbrauch

0 kcal

Dein Körper verbrennt ca. 0 kcal pro Tag.

Berechne dein BMR

Du willst wissen, wie hoch dein BMR/Grundumsatz ist? Ganz einfach funktioniert das mit unserem BMR-Rechner – damit kannst Du einfach überprüfen, wie hoch dein BMR ist. Bedeutet, Du erfährst, wie viel Kilokalorien Dein Körper pro Tag verbrennt. Trage Deine Werte in die Felder des Rechners ein und schon erfährst Du dein BMR und den täglichen Kalorienverbrauch.

Was ist der BMR?

Der BMR (engl. für Basal Metabolic Rate) ist der Energiebedarf, den Dein Körper im Ruhezustand benötigt, um die körperlichen, lebensnotwendigen Grundfunktionen wie Atmung, Stoffwechsel, Blutkreislauf, Verarbeitung von Nährstoffen, Temperaturregulation, etc. aufrecht zu erhalten. Dieser Energiebedarf wird als BMR (engl. für Basal Metabolic Rate), Grundenergiebedarf, Ruheenergiebedarf oder auch basale Stoffwechselrate bezeichnet.

BMR

Wenn Du deinen täglichen Kalorien-, Energiebedarf ermitteln willst, weil Du beispielsweise gerade eine Diät machst, dann ist es gut zu wissen, wie hoch Dein persönlicher BMR ist. Ein erwachsener Mensch verbrennt 60 – 75 % der Kalorien, wenn er durchschnittlich aktiv ist, allein mit dem BMR für die lebenswichtigen Grundfunktionen. Der BMR (Durchschnittswert eines Erwachsenen) verteilt sich wie folgt auf die unterschiedlichen Organe:

Organe ca. kcal pro Tag % Verteilung
Leber 482 27%
Gehirn 338 19%
Muskulatur 324 18%
Nieren 187 10%
Herz 112 7%
restlichen Organe 339 19%
BMR OrganeVerteilung des Grundumsatzes auf die einzelnen Organe.

Wie wird der BMR berechnet?

In den letzten 100 Jahren haben sich zahlreiche Wissenschaftler mit der Berechnung des Grundumsatzes beschäftigt. Ursprünglich wurde er als Messinstrument für die Funktion der Schilddrüse des Menschen genutzt. Mittlerweile wird er als Maßstab für den Stoffwechsel eines Individuums verwendet, der sich mit Alter, Gewicht und Körpergröße wie auch medizinischen Gegebenheiten verändert.

Es gibt sieben unterschiedliche Formeln für die Berechnung des Gundumsatz. Für unseren BMR-Rechner verwenden wir die Formel von Mifflin-St Jeor, die auch von der amerikanischen Academy of Nutrition and Dietetics verwendet wird. Diese Formel wurde 1990 entwickelt und berücksichtigt moderne Lebensgewohnheiten. Eine weitere Formel ist die Harris-Benedict-Formel, die aus dem Jahr 1918 stammt.

Im Jahr 2005 wurden unterschiedliche Formeln für die Berechnung der Stoffwechselrate miteinander verglichen1. Die Mifflin-St Jeor-Formel hatte im Vergleich zu der anderen Formeln eine signifikante höhere Genauigkeit bei der Berechnung der Stoffwechselrate.

Berücksichtigt werden für die Berechnung:
Geschlecht
Körpergewicht = m
Körpergröße = l
Alter = t

BMR Formel für Frauen:
BMR [kcal/Tag] = 10,0m + 6,25l - 5,0t - 161

BMR Formel für Männer:
BMR [kcal/Tag] = 10,0m + 6,25l - 5,0t + 5

Kann ich den BMR beeinflussen?

Durch eine Zunahme der Muskelmasse kann der BMR und gleichzeitig der Kalorienverbrauch gesteigert werden. Fakt ist: Muskelzellen verbrennen mehr Kalorien als Fettzellen, und dass auch im Ruhezustand. Somit steigert eine höhere fettfreie Körpermaße – zum Beispiel durch Muskelaufbau - die Stoffwechselrate und der Körper verbraucht mehr Energie.

Ein weiterer und vielleicht noch wichtiger Punkt ist das Alter. Spätestens ab dem 40. Lebensjahr verändert sich der Stoffwechsel und der Körper stellt von Wachstum auf den Erhalt der Körpermaße um. Der Stoffwechsel verlangsamt sich und der tägliche Energieverbrauch sinkt (siehe Tabelle unten). Dadurch verändert sich ebenfalls das Verhältnis von Fett- und Muskelzellen zu Gunsten der Fettzellen: Der Körperfettanteil steigt und Muskelmasse wird abgebaut.

Veränderung der Stoffwechselrate in Abhängigkeit vom Alter am Beispiel eines Mannes mit 80 Kilogramm und einer Körpergröße von 180 Zentimeter:
Alter BMR [kcal pro Tag] Veränderung zu 20 Jahre
20 Jahre 1.830
30 Jahre 1.750 -4%
40 Jahre 1.730 -5%
50 Jahre 1.680 -8%
60 Jahre 1.630 -11%
70 Jahre 1.580 -14%

Anmerkungen

[1] David Frankenfield, MS, RD | Lori Roth-Yousey, MPH, RD | Charlene Compher, PhD, RD Comparison of Predictive Equations for Resting Metabolic Rate in Healthy Nonobese and Obese Adults (englisch).
BMI Rechner
KFA Rechner
menu
close BMI Rechner BMR Rechner Körperfettanteil-Rechner